Herne
Menü

Spendenlauf

Fitness für den guten Zweck

Das Studio Clever Fit  an der Roon Straße in Herne hatte eine gute Idee: Wir wollen zeigen, wie fit wir sind. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet der Chef 1 Euro.

Der Erlös ist für Menschen bestimmt, die in Herne Opfer einer Straftat geworden sind. Brigitte Grüning, Außenstellenleiterin vom WEISSEN RING, findet die Idee super. „Gerade in Corona-Zeiten sind wir auf jeden Euro angewiesen, da die meisten Veranstaltungen abgesagt wurden,“ kommentiert Grüning.

Als Studioleiterin Nina Holzmann ihren Mitgliedern die Idee präsentierte, waren alle begeistert. Am 21. Oktober war es soweit, ab sechs Uhr morgens ging es auf das Laufband. Till legte gleich mal 20 km vor. Das war natürlich Motivation für die anderen. Am Ende kamen 25 km zusammen. Wer nicht laufen konnte, leistete seinen Beitrag in Form einer Spende. Und der Chef rundete die Summe auf 300 Euro auf. Alle waren zufrieden.S tudioleiterin Nina Holzmann übergab das Geld an die Außenstellenleiterin vom WEISSEN RING, Brigitte Grüning.